Saison 2019/2020

Trainer

Kay Massion

 

 

Co-Trainer

Simon Schäfer

 

Co-Trainer

Markus Neunkirchen

 

+++ E-Junioren der JSG Wehr I / JFV Zissen bleiben Tabellenführer und sichern sich die Qualifikation zur Leistungsklasse +++

 

Am letzten Spieltag der E-Junioren Kreisklasse, Staffel 1, Kreis Rhein/Ahr, reiste mit dem SV Berg/Freisheim, der aktuelle Tabellenzweite und damit direkter Verfolger der JSG Wehr I ins Heubachstadion nach Niederzissen. Die 2 Punkteführung in der Tabelle galt es damit für die Heimmannschaft zu verteidigen und bestenfalls auszubauen. Umso angespannter war die Situation bei den Spielern, die sich unbedingt mit einem ersten Platz in der Tabelle für eine gelungene Hinrunde belohnen wollten. Der Spielbeginn gestaltete sich zunächst schwierig, da technische Probleme der Flutlichtanlage erst behoben werden mussten. Die erste Halbzeit konnte erst nach 15-minütiger Unterbrechung fortgeführt werden. Beide Mannschaften kamen in der ersten Halbzeit nur schwer ins Spiel, die Verteidiger auf beiden Seiten ließen nur wenig zu, sodass die Stürmer ihre Schwierigkeiten hatten zum Abschluss zu kommen. Zur Halbzeit in die Kabine ging es daher mit einem leistungsgerechten 0:0. In der zweiten Halbzeit kam die JSG Wehr I zunächst besser ins Spiel. Durch starken Druck auf das Aufbauspiel der Gegner wurden Fehler erzwungen. Eine daraus resultierende Ecke konnte Maciek Lipinski per Kopf zum 1:0 verwandeln. Kurz darauf folgte nach einem Angriff durch die Abwehrmitte das 2:0 durch Nickolas Bell. In der Schlussphase wurde es dann nochmal hektisch. Nach dem Anschlusstreffer zum 2:1 wurde der SV Berg/Freisheim stärker. Der Ausgleichstreffer konnte nur durch eine starke Abwehrleistung der JSG Wehr I verhindert werden. Als der Schlusspfiff zum 2:1 Endstand ertönte, gab es bei den Spielern kein Halten mehr. Mit dem ersten Tabellenplatz nicht nur die Trainer Kay Massion, Simon Schäfer und Markus Neunkirchen sehr zufrieden, sondern wurde auch gleichzeitig die Qualifikation für die Leistungsklasse erreicht.

 

Für die E-Junioren der JSG Wehr I spielten: Nickolas Bell, Til Bell, Tim Dahm, Felix Eisenzapf Aurel Hemmert, Moritz Kösel, Veit Krischer, Angelson Kwizera, Maciej Lipinski, Massion Jonathan, Linus Neunkirchen, Karl Rechmann u. Lennox Scheuer ?❤️

+++ Tolle T-Shirts für die Kicker der E1 der Saison 2018 / 2019 +++
Zum Start bei den D-Junioren gab es für die Spielerin und die Spieler sowie die beiden Trainer der E1 der JSG Zissen / Wehr der Saison 2018 / 2019 noch eine schöne Überraschung. Nach dem erfolgreichen Abschluss der letzten Saison, die Mannschaft wurde Vizekreismeister, überreichte Shpejtim Bytyqi vom Team "Tonis Steinofenpizza" in Burgbrohl zu Beginn der neuen Saison allen Aktiven tolle T-Shirts als Belohnung für die hervorragenden Leistungen in der letzten Saison. Nach erfolgreichen Spielen wurde von der Mannschaft des Öfteren zum Feiern die leckere Pizza aus Burgbrohl bestellt. "Es hat uns gefreut, dass die Kinder viel Spaß beim Fußball hatten und die ganze Saison so motiviert bei der Sache waren. Sie und die beiden Trainer Andre Manderscheid und Gerd Klapperich haben das echt klasse gemacht" so Shpejtim bei der Übergabe der Shirts. Die Trainer bedankten sich auch im Namen des Jugendförderverein Zissen beim gesamten Team von "Toni Steinofenpizzs" und freuen sich über die inzwischen sehr gute Ausstattung. 
?⚽️❤️

+++ Jugendfußballer des JFV Zissen besuchen Bundesligaspiel +++

       1. FSV Mainz –  TSG Hoffenheim

 

Am letzten Spieltag der Bundesligasaison besuchten jeweils eine Mannschaft der F- und E-Junioren des JFV Zissen / der JSG Zissen Wehr sowie die Trainer der Bambinis des FV Wehr gemeinsam das Bundesligaspiel 1. FSV Mainz 05 gegen TSG Hoffenheim. Nicht zuletzt aufgrund des „Wehrer“ Spielers Stefan Bell bei Mainz 05, der auch bei der Organisation der Karten unterstützte, waren die Sympathien ausschließlich auf Mainzer Seite. Dies war auch an der Vielzahl von Trikots und Schals bei den Kids zu deutlich erkennen. Sichtlich beeindruckt von der tollen Choreografie der Fans wurde das anschließende Spiel intensiv verfolgt. In einem sehr abwechslungsreichen Spiel gelang es den Mainzern den 0:2 Rückstand zur Halbzeit noch zu drehen. Dabei wurde den Zuschauern insgesamt viel geboten. Erst nach dem Videobeweis wurde der Elfmeter gegeben, der zum 1:2 führte. Obwohl der Ausgleichstreffer nach eingehender Videoanalyse vom Schiedsrichter zurück genommen wurde, gelang den Mainzern Spielern in der 83. Minute der Ausgleich zum 2:2 und in der Folge noch zwei Treffer zum 4:2 Endstand. Die insgesamt 6 Tore, die Gelb-Rote Karte, der Videobeweis mit anschließendem Elfmeter, das aberkannte Tor sowie der Sieg in den letzten Spielminuten sorgten auf der Rückfahrt für reichlich Diskussionen unter den Fans. Alle waren sich einig, dass diese Tour ein Highlight für die jungen Kickern war und nochmals die Motivation für den eigenen Saisonendspurt deutlich erhöhen wird.

+++ Neue Trainingsanzüge für die E-Junioren des JFV Zissen +++

 

Nach einem bislang äußerst erfolgreichen Saisonverlauf in der Leistungsklasse 1, vor den letzten beiden Spielen steht die Mannschaft auf dem 1. Tabellenplatz, konnten sich die Spielerin und Spieler der E1 der JSG Zissen Wehr über neue Trainingsanzüge freuen. Patrick Klein überreichte den Kickern und den beiden Trainern Andre Manderscheid und Gerd Klapperich die von der Baumschule Klein aus Glees gesponserten Anzüge. „Die tolle Jugendarbeit des JFV Zissen unterstützen wir gerne und hoffen, dass wir den Kids damit eine Freude machen können und sie weiterhin begeistert trainieren und erfolgreich kicken“ so Patrick KIein bei der Übergabe. Die Mannschaft und die Trainer sowie der Vorstand des JFV Zissen möchten sich hiermit für die tolle Unterstützung durch die Baumschule Klein bedanken.

Kontakt

JFV Zissen e.V.
Arweg 23
56651 Niederzissen

 

Tel.:       01 73 / 89 22 30 9

E-Mail:   kontakt@jfv-zissen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JFV Zissen e.V.