Aktuelles

+++ A-Jugend +++

 

Trainingslager A-Jugend
Vom 16.2.20 - 20.2.20 waren 15 Spieler und 2 Trainer in Belek/Türkei im Trainingslager. Es wurde täglich, fleißig auf dem hoteleigenen Rasenplatz zur Vorbereitung auf die bald beginnende Rückrunde, trainiert. Unterschiedliche Trainingsinhalte wurden vermittelt. Bei strahlendem Sonnenschein über die gesamten 4 Tage, mit frühlingshaften Temperaturen zwischen 17 und 19 Grad, wurde an der Kondition, der Technik und am taktischen Verhalten gearbeitet. Einige Spieler nutzen  zusätzlich das hoteleigene, großzügig gestaltete Fitnessstudio oder spielten untereinander noch ein Tischtennisturnier aus.
Im Hotel waren ein Duzend Fußballmannschaften. Von Jugendmannschaften über eine Damenmannschaft aus Linz/Österreich bis hin zu FK Wizebsk 1. weißrussische Liga. Auch außerhalb des Trainingsbetriebes wurde einiges unternommen. So wurde die Innenstadt von Belek erkundet. Auf dem Heimweg konnte man noch das Testspiel von Dynamo Moskau (mit den ehemaligen Bundesligastars Roman Neustädter und Konstantin Rausch) gegen FK Sotschi hautnah an der Seitenlinie sehen. Am nächsten Tag wurde in Antalya Paintball im Wald gespielt. Alle hatten mächtig Spaß. So vergingen die Tage wie im Flug. Alle waren sich einig, dass solch ein Event wiederholt werden muss.

+++ B-Jugend +++

 

Unsere B1 besuchte heute die Firma Adams Holzbau-Fertigbau in Niederzissen. Das Unternehmen ist ein treuer Förderer des JFV Zissen. Geschäftsführer Sebastian Adams ebenfalls früherer Jugendspieler zeigte  den Jugendlichen die Betriebsabläufe und informierte über die möglichen Ausbildungsberufe im Betrieb.

+++ A-Jugend +++


Am 22.12. führte die A-Jugendlichen die Weihnachtsfeier nach Köln. Zuerst besuchte man das Eishockeyspiel KEC - Bremerhaven. Leider hatten die Haie keinen guten Tag erwischt und kamen mit 1:5 unter die Räder.
Anschließend ging es in die Altstadt. Beim Poldi (Brauhaus zum Prinzen) wurden die ersten Kölsch getrunken. Über Umwege gelangte man zum Abschluss in Köln nochmals in dieses Brauhaus. Den Abschluss der Weihnachtsfeier erlebten die 17 Teilnehmer in Bad Breisig in der Fackel. Insgesamt war es ein toller Tag für alle Beteiligten.

 

Am 11.1. überbrückten die A-Jugendlichen die spielfreie Zeit mit einem Grillnachmittag/Abend im Ferienpark in Drees am Nürburgring. In einer urigen Kota, war alles bis aufs Äußerste hergerichtet, was man zum Grillen braucht. Nach der Ankunft kickten einige zuerst auf dem Soccerfeld. Später nach Sonnenuntergang wurde Tischtennis, Kicker und Airhockey gespielt. Ein Trinkspiel durfte am Abend natürlich auch nicht fehlen. Mit 17 Spielern, Trainer und Betreuer war die Mannschaft fast vollzählig. Anschließend waren sich alle einig, dass es ein gelungenes Event war.

 

Vorschau;
Als nächstes steht in der Vorbereitung zur Rückrunde vom 16.2.-20.2. ein Trainingslager in Belek/Türkei auf dem Plan. 15 Spieler und 2 Trainer nehmen teil. Mit einem hoteleigenen  Rasenplatz und voraussichtlich frühlingshaften Temperaturen findet die Mannschaft perfekte Bedingungen vor. Dort soll die Grundlage zur erfolgreichen Rückrunde gelegt werden, so dass man hoffentlich frühzeitig den Klassenerhalt schafft. Aber auch das Kulturelle und Gesellige kommt dort sicherlich nicht zu kurz.

+++ E-Junioren der JSG Wehr I / JFV Zissen bleiben Tabellenführer und sichern sich die Qualifikation zur Leistungsklasse +++

 

Am letzten Spieltag der E-Junioren Kreisklasse, Staffel 1, Kreis Rhein/Ahr, reiste mit dem SV Berg/Freisheim, der aktuelle Tabellenzweite und damit direkter Verfolger der JSG Wehr I ins Heubachstadion nach Niederzissen. Die 2 Punkteführung in der Tabelle galt es damit für die Heimmannschaft zu verteidigen und bestenfalls auszubauen. Umso angespannter war die Situation bei den Spielern, die sich unbedingt mit einem ersten Platz in der Tabelle für eine gelungene Hinrunde belohnen wollten. Der Spielbeginn gestaltete sich zunächst schwierig, da technische Probleme der Flutlichtanlage erst behoben werden mussten. Die erste Halbzeit konnte erst nach 15-minütiger Unterbrechung fortgeführt werden. Beide Mannschaften kamen in der ersten Halbzeit nur schwer ins Spiel, die Verteidiger auf beiden Seiten ließen nur wenig zu, sodass die Stürmer ihre Schwierigkeiten hatten zum Abschluss zu kommen. Zur Halbzeit in die Kabine ging es daher mit einem leistungsgerechten 0:0. In der zweiten Halbzeit kam die JSG Wehr I zunächst besser ins Spiel. Durch starken Druck auf das Aufbauspiel der Gegner wurden Fehler erzwungen. Eine daraus resultierende Ecke konnte Maciek Lipinski per Kopf zum 1:0 verwandeln. Kurz darauf folgte nach einem Angriff durch die Abwehrmitte das 2:0 durch Nickolas Bell. In der Schlussphase wurde es dann nochmal hektisch. Nach dem Anschlusstreffer zum 2:1 wurde der SV Berg/Freisheim stärker. Der Ausgleichstreffer konnte nur durch eine starke Abwehrleistung der JSG Wehr I verhindert werden. Als der Schlusspfiff zum 2:1 Endstand ertönte, gab es bei den Spielern kein Halten mehr. Mit dem ersten Tabellenplatz nicht nur die Trainer Kay Massion, Simon Schäfer und Markus Neunkirchen sehr zufrieden, sondern wurde auch gleichzeitig die Qualifikation für die Leistungsklasse erreicht.

 

Für die E-Junioren der JSG Wehr I spielten: Nickolas Bell, Til Bell, Tim Dahm, Felix Eisenzapf Aurel Hemmert, Moritz Kösel, Veit Krischer, Angelson Kwizera, Maciej Lipinski, Massion Jonathan, Linus Neunkirchen, Karl Rechmann u. Lennox Scheuer ?❤️

+++ A-Jugend entführt Punkt aus Emmelshausen +++

 

Unser Team zeigte am Wochenende im Auswärtsspiel der Bezirksliga eine beherzte Leistung gegen den TSV Emmelshausen e.V. .


Unser Trainer zum Spiel:
Mit viel Leidenschaft, Kampfgeist und einer super Disziplin hat die Mannschaft beim souveränen Spitzenreiter vom Hunsrück einen Punkt eingefahren. Aufgrund der mannschaftlichen Geschlossenheit geht der Punkt insgesamt auch in Ordnung. In der 1. Hälfte schoss Emmelshausen nur zweimal aufs Tor der Gäste. In Halbzeit 2 wurde der Druck der Gastgeber etwas stärker, jedoch wusste Zissen immer wieder mit Kontern einzelne Nadelstiche zu setzen. So blieb es beim sehr erfreulichen 0:0, das erste Spiel ohne Gegentreffer. Top! Gratulation an Trainer und Team. ?❤️

 

+++ C2 freut sich über neue Trikots +++ ?⚽️❤️

+++ E2 der JSG Wehr / JFV Zissen sichert sich im letzten Meisterschaftsspiel den Staffelsieg +++

 

Vor den Augen zahlreicher Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde war die Ausgangslage vor dem Spiel auf dem neuen Kunstrasen in Wehr klar: Um die Staffelmeisterschaft im Kreis Rhein/Ahr in Staffel 7 zu holen, mussten im letzten Meisterschaftsspiel drei Punkte gegen die E2 des Ahrweiler BC her. Die JSG Hocheifel Adenau hatte bereits das letzte Spiel der Saison bestritten und lag in der Tabelle einen Punkt vor der JSG Wehr bei besserem Torverhältnis, so dass ein Unentschieden gegen Ahrweiler nicht reichen würde.

Nach einem völlig missglückten Start und einem 0:2 Rückstand bereits nach sieben Minuten schafften es die Jungs der JSG Wehr, ihre anfängliche Nervosität abzulegen und ins Spiel zu finden. Mit einem 3:3 ging es in die Halbzeitpause. Zu Beginn der zweiten Hälfte zeigten die E-Jugend-Kicker der JSG dann ihr Können und erzielten mit einer tollen Mannschaftsleistung zwischenzeitlich eine 7:3 -Führung, bis den Gästen aus Ahrweiler der Anschlusstreffer zum 7:4 gelang. Dies war dann auch der Spielstand beim Abpfiff, der im grenzenlosen Jubel der Jungs fast unterging. Anschließend wurde im Vereinsheim des FV Vilja Wehr noch mit Kinderpunsch auf den verdienten Meistertitel - man hatte in den acht Spielen der Saison stolze 21 Punkte gesammelt - angestoßen. Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam Chris Forster, Andreas Blauert und Bernd Schommer! ?⚽️❤️

 

+++ Wir suchen Mitspieler +++

Unsere C1 spielt erfolgreich in der Bezirksliga. Wir suchen für dieses Team noch motivierte, leistungsorientierte und teamfähige Mitspieler/innen Jahrgang 2005 oder 2006. Infos bei Trainer Uwe Oster: uwe.oster@jfv-zissen.de

+++ Tolle T-Shirts für die Kicker der E1 der Saison 2018 / 2019 +++
Zum Start bei den D-Junioren gab es für die Spielerin und die Spieler sowie die beiden Trainer der E1 der JSG Zissen / Wehr der Saison 2018 / 2019 noch eine schöne Überraschung. Nach dem erfolgreichen Abschluss der letzten Saison, die Mannschaft wurde Vizekreismeister, überreichte Shpejtim Bytyqi vom Team "Tonis Steinofenpizza" in Burgbrohl zu Beginn der neuen Saison allen Aktiven tolle T-Shirts als Belohnung für die hervorragenden Leistungen in der letzten Saison. Nach erfolgreichen Spielen wurde von der Mannschaft des Öfteren zum Feiern die leckere Pizza aus Burgbrohl bestellt. "Es hat uns gefreut, dass die Kinder viel Spaß beim Fußball hatten und die ganze Saison so motiviert bei der Sache waren. Sie und die beiden Trainer Andre Manderscheid und Gerd Klapperich haben das echt klasse gemacht" so Shpejtim bei der Übergabe der Shirts. Die Trainer bedankten sich auch im Namen des Jugendförderverein Zissen beim gesamten Team von "Toni Steinofenpizzs" und freuen sich über die inzwischen sehr gute Ausstattung. 
?⚽️❤️

+++ C-Junioren dominieren im Testspiel +++

Beim heutigen Testspiel gegen die C2-Junioren der SG 99 Andernach hatten die Gäste aus der Bäckerjungenstadt trotz engagiertem Kampf kaum eine Chance, gefährlich vor das Zissener Tor zu kommen. Zu schnell und dominant kombinierte sich unser Team ballsicher durch die gegnerischen Reihen und schloss entsprechend oft ab. Dabei ging es dem Trainerteam heute vor allem darum, die jahrgangsjüngeren Spieler verstärkt einsetzen zu können. Die Jungs ließen sich auch nicht zweimal bitten, sondern zeigten, dass sie auch richtig gut Fußball spielen können.

Bemerkenswert war die faire und engagierte Spielweise der Andernacher, die bis zuletzt anrannten, aber immer wieder an der soliden Abwehr des JFV scheiterten. Auch wenn das Ergebnis von 20:0 sehr hoch ausfiel, zeigten die Gäste großen Sportgeist und Engagement. Entsprechend freundschaftlich und kameradschaftlich verabschiedeten sich beide Teams mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Saison voneinander.

In die Scorerliste eintragen konnten sich heute: Niclas Köllejan (5x), Max Knebel (2x), Valentin Bürger (4x), Julian Gypser (3x), Jonas Weidenbach (2x), Marco Brehm (2x), Lukas Haas (1x) und Lukas Oster (1x) ?⚽️❤️

+++ A-Jugend JFV - JSG Niederahr 4:3 +++

Im letzten Vorbereitungsspiel traf die A auf den Ost-Bezirksligisten Niederahr aus der Nähe von Montabaur.

Die Mannschaft legte los wie die Feuerwehr. Nach einem mustergültigen Angriff über 6 Stationen mit One-Touch-Fußball bekam Lukas Nikoley die Kugel, der überlegt zur frühen Führung einschob. Kurze Zeit später lies Nicolas Kather auf der linken Außenbahn zwei Gegenspieler stehen, passte zurück auf Alban Mertlich, der dem Keeper ebenfalls keine Chance lies. In der Folge entwickelte sich ein munteres Spiel mit leichten Feldvorteilen für die Gäste. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr nutze Niederahr zum Anschlusstreffer. Kurze Zeit später verhinderte Fabian Zils mit einer super Parade den Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit knallte Tim Arens den Ball zur 3:1 Halbzeitführung unter die Latte in die Maschen. Es waren 126 Sekunden in der 2. Hälfte gespielt, da hatte die Mannschaft den 2Tore Vorsprung quasi hergeschenkt. Sie war wohl noch mit den Gedanken in der Kabine und kassierte durch 2 unnötige Tore den Ausgleich. Danach spielte sich das Geschehen weitestgehend in der Hölfte von Zissen ab, aber ohne ernsthafte Chancen für Niederahr. Distanzschüsse wurden eine sichere Beute von Fabi Zils. Als sich bereits alle mit einem Unentschieden abgefunden hatten, zog Aaron Seiwert mit links ab. Dem Gästekepper glitt der nasse Ball durch die Hände zum 4:3 Endstand.

Fazit; Gegen einen guten Bezirksligisten boten die Zissener  ihr bestes Vorbereitungsspiel und eine gute Generalprobe auf die nächste Woche beginnende Saison. ?⚽️❤️

+++ JFV Zissen überzeugt in Kripp +++

Sowohl gestern unsere B-Jugend als auch heute die C-Junioren konnten beim VITO-Cup in Kripp überzeugen. Die B-Jugend musste sich im Finale gegen Remagen im Elfmeterschießen geschlagen geben. Auch unsere C-Junioren spielte sich sehr stark bis ins Finale durch und unterlag etwas unglücklich mit 2:0 gegen Rheinlandligist Remagen. Auch unsere 2. B-Jugend spielte gut, aber da sie ein Tor zu wenig in der Vorrunde schossen, verpassten sie denkbar knapp die Finalrunde. Dennoch starke Leistung!

Top Wochenende und überzeugend gute Leistungen unserer Teams! ?⚽️❤️

+++ B Junioren / VITO-Cup +++

Unsere gesamte B-Jugend präsentierte sich am Wochenende erfolgreich beim VITO-Cup in Remagen. Die Trainer lobten vor allem die tolle gegenseitige Unterstützung beider Teams. Stark Jungs! ?⚽️❤️

+++ A-Junioren starten mit Kantersieg in den Rheinlandpokal +++

Die diesjährige Saisonvorbereitung verlief nicht gut. Sie war geprägt von alten und neuen Verletzungen und vielen Abwesenheiten durch Urlaub. Nils Groß brach sich zudem in Neuwied noch unglücklich den Fuß und wird dieses Jahr kein Spiel mehr bestreiten. Somit schrumpft der kleine Spielerkader noch weiter. Über diesen Weg wünscht die Mannschaft ihm schnelle Genesung. So hatte das neu zusammen gestellte Trainergespann häufig nur eine einstellige Spielerzahl bei den Trainingseinheiten zur Verfügung. Bei den bisherigen Testspielen war man froh, dass der B-Jugendliche Luca Baltes aushalf, damit wenigstens 1 Spieler zum Wechseln zur Verfügung stand. Entsprechend fielen die Ergebnisse aus. 2 Niederlagen(1:2 Urmitz und 3:8 Vulkaneifel) standen 2 Unentschieden 3:3 2. Herren Mannschaft SG Kempenich, 4:4 Neuwied gegenüber. Das 11:0 in der 1. Runde des Rheinlandpokals  gegen Oberwinter darf nicht überbewertet werden. Oberwinter hat ie A- Junioren in dieser Saison neu angemeldet und konnte zu keiner Zeit den Gästen Paroli bieten. Bei konsequenter Chancenverwertung hätte der Erfolg noch deutlich höher ausfallen können. Personell sah es wieder besser aus. Es standen 16 Spieler zur Verfügung, von denen fast die Hälfte sich in die Torjägerliste eingetragen haben. Aaron Seiwert 5, Tim Thomas Baltes, Fabian Ockenfels, Nicolas Kather, Jaap Hoffmann, Alban Mertlich und Noah Büsch. Bleibt zu hoffen, dass sich die Spieler an das aus Sicht der Trainer für sie am Besten geeignete neue Spielsystem schnell gewöhnen und verinnerlichen. Sollte dies gelingen und die Mannschaft dazu noch von weiteren Verletzungen verschont bleibt, kann man sicherlich für die eine oder andere Überraschung sorgen. Das erste Meisterschaftsspiel findet am Kirmessonntag, 25.8. um 18h in Oberzissen gegen die JSG Augst/Neuhäusel statt. Es wäre schön, wenn die Mannschaft von vielen Fans unterstützt würde. ?⚽️❤️

 

+++ Erfolgreiche Pokalspiele für den JFV Zissen +++
Nicht nur unsere C-Junioren waren im IKK Rheinlandokal erfolgreich. Bereits am Samstag konnte unsere B-Jugend gegen die JSG Adenau überzeugen (0:4). Ebenfalls gestern spielten unsere D2 erfolgreich gegen die Grafschafter JSG 2 (2:4) und auch unserer D3 gelang ein Heimsieg gegen TuWi Adenau (3:2). Herzlichen Glückwunsch an unsere Teams! ?⚽️❤️

Solider Auswärtssieg für die C-Jugend ?⚽️❤️
In der ersten Runde des Rheinlandpokals ging es heute nach Grafschaft. Von Beginn an dominierte Zissen das Spiel und ließ dem Gegner kaum Raum für das eigene Spiel. Einzig im Torabschluss scheiterte unser Team immer wieder am gegnerischen Torwart.

Letztlich ging der Sieg, auch in der Höhe, trotzdem völlig in Ordnung, auch wenn sicher noch mehr drin gewesen wäre. Am kommenden Wochenende geht es für das Team zum Vito Cup. Danach folgen noch zwei Testspiele und dann der Saisonauftakt in der Bezirksliga. Gratulation zum heutigen Sieg!

+++ B-Junioren +++

 

Unsere B-Junioren aktiv beim "Menschenkicker" bei der 100 Jahre Feier des   SC Niederzissen ?⚽️❤️

+++ B-Junioren Sieg im Rheinlandpokal +++

Zum Auftakt der neuen Saison startete die B1 Junioren des JFV Zissen durch Tore von Benedikt Link (2x), Luca Baltes (1x) sowie Leo Schick (1x) mit einem Pflichtspielsieg im Rheinlandpokal auswärts gegen die B Junioren des TuWi Adenau. In der verbleibenden Zeit bis zum Meisterschaftsauftakt heißt es jetzt, die in der Vorbereitung erarbeiteten Grundlagen zu verfeinern und zu stabilisieren.?⚽️❤️

+++ C-Junioren 2. Platz +++

Blitzturnier VfR Limburg. 2. Platz ohne Gegentore und ohne Niederlage. Gegner: EGC Wirges, VfR 07 Limburg, TuS Nassau und ein klasse internationales Spiel gegen FC Londor Kiew! Starke Leistung. Danke Thomas Schmitt für die Einladung! ?⚽️❤️

+++ B-Junioren siegen souverän +++
Beim heutigen Testspiel gegen die SG Heimersheim hatten die B-Junioren von Beginn an die Partie fest im Griff. Die Gäste der SG Heimersheim mühten sich redlich, konnten aber selten gefährlich vor das Zissener Tor kommen. Bereits in der 18. Minute konnte Leo Schick für sein Team den ersten Treffer erzielen und nur eine Minute später sofort wieder einnetzen. Im zweiten Durchgang erhöhte Tim Esten in der 53. Minute auf den Endstand von 3:0. Am 10. August will unsere B-Jugend natürlich an diesen Sieg anknüpfen. Es geht im Rheinlandpokal zur JSG Adenau. Wir drücken alle Daumen!
?⚽️❤️

+++ Solider Testspielauftritt der C-Jugend +++

Noch immer können wir nicht auf den gesamten Kader zugreifen, aber beim heutigen Freundschaftsspiel gegen die JSG Ellingen (Bezirksliga Ost) konnten wir uns dennoch einigermaßen gut präsentieren. Unsere Abwehrleistung war weitgehend stabil und zufriedenstellend. In der Offensive jedoch waren wir häufig nicht zwingend genug und ließen doch einige gute Chancen liegen.

Zu bemerken war auch, dass der Gegner großteils mit jahrgangsjungen Spielern auflief und sich die körperlichen Unterschiede im Zweikampf dann doch öfter bemerkbar machten. Dennoch haben sich unsere Gegner gute Chancen erspielt und zugleich hinten wenig zugelassen. Einzig der Ausgleichstreffer wollte nicht fallen.

Am Ende gewinnt unser Team letztlich verdient mit 0:1. In der kommenden Woche geht es darum, sich auf die 1. Runde im Rheinlandpokal vorzubereiten. Bereits am 13. August muss unser Team dann gegen Grafschaft antreten. Am 10. August sind wir noch zum Vorbereitungsturnier bei unseren Freunden vom VfR Limburg.

B-Junioren und C-Junioren testeten heute den tollen neuen Kunstrasen beim Stammvereinin Wehr, HerzRasen Wehr. Fazit: cooles gemeinsames Spiel, schönes Event und ein top Platz. Danke an alle, die heute dabei waren.?⚽️❤️

hier: 56653 Wehr.

 
 
 
 

Ergebnisse der Relegation

 

Die B-Junioren haben es mit einem Sieg und einem Unentschieden geschafft die Bezirksliga zu halten.

Unsere C- und D-Junioren haben den Aufstieg in die Rheinlandliga leider nicht geschafft und spielen daher weiter in der Bezirksliga.

Alle Mannschaften des JFV-Zissen (A- bis D-Junioren) spielen in der Saison 2019/2020 in der Bezirksliga.

Termine Relegation

Unsere B-Junioren spielen die Relegation zum Klassenerhalt in der Bezirksliga.
Hier kommt es zu nachfolgenden Begegnung:
22.06.2019 um 16.00 Uhr in Eich;                     JSG Nickenich - JFV Zissen

 

Unsere C-Junioren nehmen an der Aufstiegsrelegation zur Rheinlandliga teil.

Von fünf Relegationsteilnehmern können die ersten vier Teams aufsteigen.
Hier kommt es zu nachfolgenden Begegnungen:
11.06.2019 um 19:00 Uhr in Niederzissen;        JFV Zissen - Spfr. Eisbachtal II

16.06.2019 um 15:15 Uhr in Remagen;             JSG Kripp - JFV Zissen
19.06.2019 um 19:00 Uhr in Niederzissen;        JFV Zissen - FSV Trier-Tarforst

23.06.2019 um 15:15 Uhr in Wirges;                  Spvgg Wirges II - JFV Zissen

 

Unsere D-Junioren nehmen ebenfalls an der Aufstiegsrelegation zur Rheinlandliga teil.
Hier kommt es zu nachfolgenden Begegnungen:
12.06.2019 um 18:30 Uhr in Niederzissen;        JFV Zissen - TUS Koblenz

19.06.2019 um 19:30 Uhr in Bendorf;                SV Blau-Weiß Sayn - JFV Zissen
22.06.2019 um 14:00 Uhr in Niederzissen;        JFV Zissen - BC Ahrweiler

26.06.2019 um 18:30 Uhr in Mülheim-K.            SG Mülheim-Kärlich - JFV Zissen

Jugendförderverein Zissen startet in die neue Saison

JFV Zissen lädt interessierte Spieler der Jahrgänge 2001 – 2004 nach Niederzissen ein.

Der Jugendförderverein Zissen (JFV Zissen) lädt am Donnerstag, den 13.06.2019 sowie am Samstag, den 15.06.2019 alle begeisterten Fußballspieler der Region zum Saisonauftakt für die kommende Spielzeit 2019/20 ein.

Am Donnerstag, den 13.06.2019 ab 18:30 Uhr wird über die Planung und Zielsetzung der A- und B-Junioren informiert.

Am Samstag, 15.06.2019 ist mit allen Spielern ein Turnier ab 11:00 Uhr auf dem Sportplatz in Niederzissen geplant.

Neben den aktuellen Trainern der kommenden Saison werden auch Verantwortliche des JFV Zissen anwesend sein, um Fragen rund um den Spiel-/ Trainingsbetrieb umgehend beantworten zu können.

Der JFV Zissen nimmt in der kommenden Spielzeit 2019/20 mit jeweils zwei B-Junioren und einer A-Junioren Mannschaft am Spielbetrieb teil, um jedem Fußballer der Region eine Möglichkeit bieten zu können, seine Leistungen umzusetzen.

Die A-Junioren spielen in der nächsten Saison in der Bezirksliga. Sollten die B-Junioren keine Chance auf den Verbleib in der Bezirksliga haben, ist das Ziel der sofortige Wiederaufstieg.

Interessierte können sich bei Frank Loosen (jfv-zissen@t-online.de, Tel. 0173/8922309) melden. Anschließend setzt sich der JFV zeitnah mit den Jugendlichen in Verbindung.

Eine Bitte äußern Loosen und sein Stellvertreter Bernd Gilles vorab: „Der JFV Zissen geht fair mit anderen Vereinen um. Daher bitten wir die interessierten Jugendlichen, dass sie ihren aktuellen Verein darüber informieren, dass sie ein Training beim JFV machen möchten.“

03.06.19

Neuer Trainer bei den C-Junioren des JFV Zissen

Uwe Oster, 56 Jahre aus Neuwied wird die C-Junioren des JFV Zissen ab der kommenden Saison trainieren. Der Inhaber einer C-Lizenz hat zuletzt die C Junioren in Andernach trainiert und wechselt mit seinem Sohn Lukas zum JFV.

Neben den Trainerstationen in Andernach hat Uwe Oster in Mülheim Kärlich, beim FSC Kaltenkirchen, Phoenix Kisdorf sowie bei der Real Madrid Foundation und mehrere Jahre beim FC St. Pauli gearbeitet.

 

Vorsitzender Frank Loosen freut sich auf die Zusammenarbeit mit Uwe Oster. Der Journalist Uwe Oster möchte den JFV neben der Trainingsarbeit auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und der Präsentation auf Facebook, Instagram etc. unterstützen.

Neben der C-Lizenz hat Oster Ausbildungen als Athletiktrainer Fußball, DFB-Torwartrainer und eine Zusatzausbildung im Bereich FUNino absolviert.

Für die Athletik der junge Kicker des JFV kommt ihm sicherlich auch die Ausbildung zum American Football Trainer zu gute. Weiterhin ist Uwe Oster Schiedsrichter im Kreis Rhein-Ahr. Bei seiner letzten Station hat er die fairste Mannschaft gecoacht.

Dies ist sicher auf seine Erfahrung als Schiedsrichter aber auch auf seine psychologische Zusatzausbildung zurückzuführen.

 

Der JFV Zissen freut sich eine gute Zusammenarbeit mit Uwe Oster. Neue Spieler für unser C-Junioren Team sind herzlich willkommen. Die Trainingszeiten können über uwe.oster@jfv-zissen.de erfragt werden

02.06.19

JFV Zissen spielt um den Aufstieg in die Rheinlandliga

Für die D- und C-Junioren des JFV Zissen beginnt die Sommerpause etwas später. Beide Teams haben die Chance, sich über Relegationsspiele einen Startplatz in der Rheinlandliga zur neuen Saison zu erspielen.

 

Die D-Junioren spielen in einer 5 er Gruppe zwei Plätze für die neu gegründete Rheinlandliga aus. Vor dem ersten Relegationsspiel steht noch das Endspiel um die Kreismeisterschaft am 08.06.2019 um 13:00 Uhr in Niederzissen an. Gegner des JFV Zissen ist die JSG Vulkaneifel Ettringen. Beide Teams haben eine überragende Orientierungsrunde im Herbst gespielt und sich zurecht für die Leistungsklassen qualifiziert.

Auch in diesen Leistungsklassen haben sich beide souverän durchsetzen können, so dass am Samstag sicher die beiden stärksten Kreisvertreter den Kreismeister unter sich ausmachen werden. Nach dem Endspiel um die Kreismeisterschaft geht es für beide Teams, dann mit dem Jahrgang der nächsten Saison um die Qaulifikation zur Rheinlandliga.

Hier hat das Team von Richard Denkhaus eine schwere Gruppe erwischt. Zum Auftakt am 12.06.2019 um 18:30 Uhr treffen die Spielerinnen und Spieler des JFV auf den Nachwuchs der TuS Koblenz. Die nächsten Gegner sind SV Blau-Weiß Sayn am 19.06.2019 um 18:30 Uhr in Sayn, der Ahrweiler BC am 22.06.2019 um 14:00 Uhr in Niederzissen und zum Abschluss am 26.06.2019 um 18:30 Uhr in Mülheim-Kärlich.

Die D-Junioren würde sich über lautstarke Unterstützung bei diesen Spielen sehr freuen. Sollten die JFV Kickerinnen und Kicker die Qualfikation nicht schaffen, besteht die Möglichkeit um den Aufstieg in die Bezirksliga zu spielen. Diese Spiele sind noch nicht terminiert.

 

Dank der Vizemeisterschaft der C-Junioren in der Bezirksliga Mitte nimmt auch dieses Team an der Relegation zur C-Junioren Rheinlandliga teil. Aus einer 5 er Gruppe qualifizieren sich hier aber 4 Mannschaften für die Rheinlandliga. Die Gegner stehen bereits fest. Der JFV Zissen spielt gegen die FSV Trier-Tarforst, Spfr. Eisbachtal II, JSG Kripp und die Spvgg. EGC Wirges II.

Die Termine werden rechtzeitig auf dem Hompage des JFV Zissen und der Stammvereine veröffentlicht. Auch die C-Junioren würden sich über eine große Unterstützung freuen.

 

Zur Verstärkung unser D- und C-Junioren Teams sucht der JFV Zissen talentierte junge Fußballerinnen und Fußballer. Wer interesse hat ist herzlich eingeladen an einem Kennenlern-Training in Niederzissen teilzunehmen. Trainingszeiten können bei Frank Loosen, Tel. 0173 8922309 oder per Mail JFV-Zissen@t-online.de erfragt werden.

02.06.19

JFV Zissen D 2 in neuen Trikots

Dank der großzügigen Unterstützung der Firma Lehmann Bedachungen aus Niederzissen können die Spieler nun im neuen Outfit Fußball spielen. Das Traditionsunternehmen unterstützt bereits seit vielen Jahren die Jugendlichen aus dem Brohltal. Und so überbrachte Geschäftsführer Gerd Lehmann mit Hilfe eines Firmentransporters die neuen Trikots zum Meisterschaftspiel.  Trainer Armin Medic und Bernd Gilles vom Vorstand bedankten sich im Namen der Kinder und des gesamten Vereins für das gelungene Sponsoring. Die Mannschaft spielt aktuell sehr erfolgreich und belegt zum Ende der Saison einen beachtlichen zweiten Tabellenplatz.

Jugendfußballer des JFV Zissen besuchen Bundesligaspiel 1. FSV Mainz – TSG Hoffenheim

Am letzten Spieltag der Bundesligasaison besuchten jeweils eine Mannschaft der F- und E-Junioren des JFV Zissen / der JSG Zissen Wehr sowie die Trainer der Bambinis des FV Wehr gemeinsam das Bundesligaspiel 1. FSV Mainz 05 gegen TSG Hoffenheim. Nicht zuletzt aufgrund des „Wehrer“ Spielers Stefan Bell bei Mainz 05, der auch bei der Organisation der Karten unterstützte, waren die Sympathien ausschließlich auf Mainzer Seite. Dies war auch an der Vielzahl von Trikots und Schals bei den Kids zu deutlich erkennen. Sichtlich beeindruckt von der tollen Choreografie der Fans wurde das anschließende Spiel intensiv verfolgt. In einem sehr abwechslungsreichen Spiel gelang es den Mainzern den 0:2 Rückstand zur Halbzeit noch zu drehen. Dabei wurde den Zuschauern insgesamt viel geboten. Erst nach dem Videobeweis wurde der Elfmeter gegeben, der zum 1:2 führte. Obwohl der Ausgleichstreffer nach eingehender Videoanalyse vom Schiedsrichter zurück genommen wurde, gelang den Mainzern Spielern in der 83. Minute der Ausgleich zum 2:2 und in der Folge noch zwei Treffer zum 4:2 Endstand. Die insgesamt 6 Tore, die Gelb-Rote Karte, der Videobeweis mit anschließendem Elfmeter, das aberkannte Tor sowie der Sieg in den letzten Spielminuten sorgten auf der Rückfahrt für reichlich Diskussionen unter den Fans. Alle waren sich einig, dass diese Tour ein Highlight für die jungen Kickern war und nochmals die Motivation für den eigenen Saisonendspurt deutlich erhöhen wird.

Neue Trainingsanzüge für die E-Junioren des JFV Zissen

Nach einem bislang äußerst erfolgreichen Saisonverlauf in der Leistungsklasse 1, vor den letzten beiden Spielen steht die Mannschaft auf dem 1. Tabellenplatz, konnten sich die Spielerin und Spieler der E1 der JSG Zissen Wehr über neue Trainingsanzüge freuen. Patrick Klein überreichte den Kickern und den beiden Trainern Andre Manderscheid und Gerd Klapperich die von der Baumschule Klein aus Glees gesponserten Anzüge. „Die tolle Jugendarbeit des JFV Zissen unterstützen wir gerne und hoffen, dass wir den Kids damit eine Freude machen können und sie weiterhin begeistert trainieren und erfolgreich kicken“ so Patrick KIein bei der Übergabe. Die Mannschaft und die Trainer sowie der Vorstand des JFV Zissen möchten sich hiermit für die tolle Unterstützung durch die Baumschule Klein bedanken.

Jugendarbeit des SV Oberzissen unterstützt

Ralf Henk, Geschäftsführer der Holzbau Dahm GmbH hat die hervorragende Jugendarbeit des SV Oberzissen mit einer großzügigen Spende unterstützt. Von einem Teilbetrag der Spende wurden die A-Junioren des JFV Zissen, dem der SV Oberzissen als einer von vier Stammvereinen angehört, mit neuen Trainingstaschen ausgestattet. Manfred Dedenbach, Vorsitzender des SV Oberzissen und Frank Loosen, Vorsitzender des JFV Zissen sowie das A-Junioren Team bedankten sich bei Ralf Henk für diese Unterstützung.

Mit der Spende sollen beim SV Oberzissen noch weitere Jugendprojekte (Fußballcamp im Sommer, Anschaffung eines Außenkickers, etc.) gefördert werden.



Kontakt

JFV Zissen e.V.
Arweg 23
56651 Niederzissen

 

Tel.:       01 73 / 89 22 30 9

E-Mail:   kontakt@jfv-zissen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JFV Zissen e.V.